Sponsorenlauf am 02.09.2017

Im Rahmen des Sommerfests der IG Riedberg am 02. September fand wieder unser Sponsorenlauf statt, dieses Jahr zu Gunsten von Ailina, die zusammen mit ihren Eltern hier auf dem Riedberg wohnt und an dem Rett-Syndrom leidet.

59 Kinder haben dort in 878 Runden sensationelle 1.600 € erlaufen. Das Geld konnte noch am Fest an Ailina übergeben werden, um ihre Delfintherapie zu unterstützen.

Mehr über Ailina finden Sie auf ihrer Website: www.ailinaswelt-rettsyndrom.de

Was ist ein Sponsorenlauf?

Alle Schülerinnen und Schüler suchen sich im persönlichen Umfeld (Eltern, Großeltern, Verwandte, Paten, Freunde …) Sponsoren, die pro gelaufene Runde (eine Runde entspricht etwa 300 Meter) einen frei wählbaren Betrag spenden. Jedes Kind bekommt am Ende des Laufes eine Urkunde ausgestellt.

 

Letzes Jahr sind unsere Schüler über 600 Runden gelaufen und haben damit eine tolle Spendensumme von 1102,90 € erkämpft. Dieser Betrag ging zu Gunsten des Riedberger Vereins "Helping Hands for Africa" und kommt dort Waisenkindern in Nigeria und Kamerun zu Gute. Auf der Website www.hh4a.de können Sie sich über alle Aktivitäten und Erfolge des Vereins informieren.

Hier ein paar Impressionen von Sponsorenlauf 2016:

Email: